Wie lange dauert Genesung nach Hüft OP ? (+ Tipps)

wie lange dauert genesung nach huft op

Sie haben sich gerade einer Hüftprothesen-Operation unterzogen und haben viele Fragen zu dieser Rekonvaleszenzzeit, der Genesungsdauer  ?

Oder informieren Sie sich vor der Anwendung bei Arthrose oder als medizinisches Fachpersonal, um Ihre Patienten besser betreuen zu können?

Hier beantworte ich die häufigsten Fragen von Internetnutzern und Patienten, die ich in der Physiotherapie für ihre Hüftrehabilitation begleite.

Dabei verlasse ich mich auf meine Berufserfahrung sowie auf Recherchen in internationalen medizinischen Fachpublikationen. Alle Referenzen finden Sie am Ende des Artikels.

Noch Fragen, Kommentare? Sie können sie in den Kommentaren hinterlassen , ich werde sie gerne beantworten.

Letzte Aktualisierung: Oktober 2023.
Erklärung finanzieller Interessen: Amazon-Affiliate-Links. Meine vollständige Links-Info finden Sie im Impressum.
Verfasst von Nelly Darbois, Physiotherapeutin und wissenschaftliche Autorin

Warum gibt es nach einer Hüftoperation eine Erholungsphase?

Es gibt mindestens zwei Gründe, warum Sie nach einer Hüftoperation eine gewisse Erholungszeit benötigen :

1.Direkte Folgen der Operation : Sie müssen sich von der Lokal- oder Regionalanästhesie und der Implantation der Prothese erholen. 

Ihr Gewebe muss heilen und Ihr Körper muss sich an die Funktionsfähigkeit mit der neuen Prothese gewöhnen.

2.Wenn Sie sich der Operation aufgrund einer Hüftarthrose (Coxarthrose) unterzogen haben : Die Hüftarthritis kann Folgen haben, einschließlich Unwohlsein und Schmerzen vor der Operation. 

Auch wenn Sie jetzt eine „nagelneue“ Hüfte haben, braucht Ihr Körper Zeit, um sich von den Monaten oder Jahren zu erholen, in denen er aufgrund einer Coxarthrose nicht in bestem Zustand war. Möglicherweise haben Sie vor der Operation Muskelkraft und Flexibilität verloren, und es dauert einige Zeit, bis Sie diese wiedererlangen.

3. Wenn Sie wegen einer Oberschenkelfraktur operiert wurden : Der Sturz oder Unfall hat Folgen. Unser Körper braucht Zeit, um sich von solchen Ereignissen zu erholen. Bei älteren Menschen kann es zu einem sogenannten Post-Fall-Syndrom kommen. 

Für jeden gibt es einen plötzlichen Übergang vom „normalen“ Leben mit wenigen Einschränkungen zum Leben als Rekonvaleszenter! Es ist kein Zufall, dass wir einen Patienten … Patienten nennen

Daher sind einige Wochen oder Monate erforderlich, um sich richtig zu erholen und alles wieder aufzunehmen, was Sie nach dem Hüftgelenkersatz tun möchten!

Schauen wir uns nun genauer an, wie lange es dauert, sich von einer solchen Hüftoperation zu erholen .

Narbe nach hinterem Hüftersatz
Gut verheilte Narbe einer hinteren Hüftprothese.

Wie lange dauert die Erholung nach einem Hüftgelenkersatz?

Meines Wissens liegen keine genauen numerischen Daten zur Dauer aller Genesungsstadien nach einer Hüftendoprothetik vor. Ich habe sie durch diejenigen ergänzt, die aus meiner eigenen beruflichen Erfahrung stammen.

Natürlich variieren diese Zeitpläne aufgrund verschiedener Faktoren wie :

  • Ihr allgemeiner Gesundheitszustand zum Zeitpunkt der Operation, Ihre körperliche Verfassung.
  • Der Grund, der zu dieser Operation führte (fortgeschrittene Coxarthrose, komplexe Oberschenkelfraktur der Hüfte , Revision eines Gammanagels usw.).
  • Das Wohnumfeld, in dem Sie sich befinden.
  • Ihre allgemeinen Bewältigungsmechanismen für Stress, Schmerz und Veränderungen.

Deshalb ist es unmöglich, ganz konkrete Zeitpläne anzugeben , auch wenn diese für eine bessere Planung hilfreich wären!

Hier sind die üblichen Zeitpläne:

Zeitleisten
Sie haben deutlich weniger Schmerzen.Einige Tage bis einige Wochen. Jeder Dritte hat 6 Monate nach der Hüftoperation überhaupt keine Schmerzen (Ninomiya 2020).
Heilungszeit des Hüftersatzschnitts
Schwellungen in der Hüfte, im Bein oder im Fuß gehen zurück.Ein paar Wochen, gelegentlich ein paar Monate.
Sie gehen mit Krücken oder einem Gehhilfe.Sofort bis ein paar Tage. Durchschnittliche Zeit von 4 Tagen (Kim 2022).
Sie gehen ohne Gehstock oder Hilfsmittel.Einige Wochen bis einige Monate. 6 bis 8 Wochen in statischer Position, etwas länger beim Gehen (Alves 2022).
Sie können wieder fahren.1 bis 2 Monate.
Sie können mit dem Radfahren fortfahren.Einige Wochen.
Sie können zu sportlichen Aktivitäten zurückkehren.Ein paar Monate.
Sie haben sich vollständig von der Operation erholt.Ein paar Monate. 6 bis 8 Monate nach der Operation kommt es zu einer durchschnittlichen Wiederherstellung der Kapazität von 80 % (Vissers 2011).
Zeitplan für die Hüftersatz-Physiotherapie

Unterscheidet sich die Genesungszeit bei einer Hemiarthroplastik der Hüfte?

Ja, die Erholungszeit nach einer Hemiarthroplastik der Hüfte kann sich von der eines vollständigen Hüftersatzes unterscheiden. Bei der Hemiarthroplastik wird nur der Femurkopf (Kugel) des Hüftgelenks ersetzt , während die Gelenkpfanne intakt bleibt.

Die Genesungszeit bei einer Hemiarthroplastik ist im Allgemeinen kürzer als bei einem vollständigen Hüftersatz.

Unterscheidet sich die Genesungszeit nach einem Hüftgelenkersatz bei älteren Menschen?

Die Erholungszeit nach einer Hüftgelenkersatzoperation kann bei älteren Menschen im Vergleich zu jüngeren Patienten variieren. 

Im Allgemeinen kann der Genesungsprozess bei älteren Erwachsenen aufgrund von Faktoren wie altersbedingten physiologischen Veränderungen, verminderter Muskelkraft und möglichen Komorbiditäten länger dauern.

Bei älteren Menschen kann es zu einem langsameren Heilungsprozess kommen, was die gesamte Genesungszeit verlängern kann.

Es gibt immer Ausnahmen. Das Alter ist nur einer von vielen Faktoren , und manche Menschen über 70 oder 80 Jahre erholen sich sehr schnell.

Unterscheidet sich die Genesungszeit beim doppelten Hüftgelenkersatz?

Ja, die Genesungszeit bei einem doppelten Hüftgelenkersatz (bilateraler Hüftgelenkersatz) kann sich von der eines einzelnen Hüftgelenkersatzes unterscheiden. 

Es ist in der Regel anspruchsvoller und kann eine längere Erholungsphase erfordern. Dies kann den Körper zusätzlich belasten und mehr Zeit für die Heilung und Rehabilitation erfordern.

Wenn sich jedoch ein Chirurg dazu entschloss, zwei Hüften gleichzeitig zu operieren, dann deshalb, weil er der Meinung war, dass man sich sehr gut erholen könne.

Wann kann man nach einem Hüftgelenksersatz wieder Auto fahren?

Zum Thema Wiederaufnahme des Autofahrens nach einem Hüftgelenkersatz gibt es unterschiedliche Meinungen .

Wenn Sie eine strenge Kontraindikation haben (z. B. eine Knochentransplantation zusätzlich zur Prothese), wird die Verwendung von Pedalen nicht empfohlen, auch wenn Sie die Pedale im Vergleich zum Gehen deutlich weniger belasten.

In einer wissenschaftlichen Veröffentlichung , die sich mit der Wiederaufnahme des Fahrens nach einem vollständigen Hüftersatz durch anterioren oder posterioren Zugang befasst, werden die folgenden Zeitrahmen angegeben (MacKenzie 2019):

Autofahren nach Hüftersatz
Wann man nach einem Hüftgelenksersatz Auto fahren sollte: Eine Tabelle, die die Ergebnisse wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu diesem Thema zusammenfasst. Die mit THA gekennzeichneten Zeilen entsprechen Studien zu totalen Hüftprothesen.

Für die Wiederaufnahme des Autofahrens nach einem vollständigen Hüftgelenksersatz liegen die empfohlenen Zeitrahmen zwischen mindestens 6 Tagen und maximal 8 Wochen . Bei Operationen auf der rechten Seite ist der Zeitrahmen im Allgemeinen länger als auf der linken Seite.

Sechs Wochen nach der Operation hatten 84 % der Menschen, die sich einem linken Hüftgelenksersatz unterzogen hatten, wieder Auto gefahren , verglichen mit 79 % derjenigen, die sich einem rechten Hüftgelenksersatz unterzogen hatten.

In der Praxis nehmen einige meiner Patienten das Autofahren früh wieder auf, und zwar einige Tage bis 2-3 Wochen nach der Operation.

Kommender Blogbeitrag: Wann sollte man nach einer Fraktur oder Operation Auto fahren?

Was kann man tun, um die Genesungszeit zu verkürzen?

Je früher Sie nach einer Hüftgelenksersatzoperation mit der Physiotherapie beginnen :

  • Je schneller und besser Sie sich erholen,
  • je weniger bestimmte Nebenwirkungen bei Ihnen auftreten (z. B. tiefe Beinvenenthrombose),
  • und desto niedriger sind die Gesamtkosten für die Pflege im Zusammenhang mit der Operation, den prä- und postoperativen Terminen und der postoperativen Nachsorge. Es ist eine Win-Win-Situation!

Der Beginn der Rehabilitation innerhalb von zwei Wochen nach dem Hüftgelenkersatz gilt als „frühzeitiger Beginn der Physiotherapie“, was in Frankreich in den allermeisten Fällen der Fall ist.

Quelle: Masaracchio 2017

In der Regel werden Sie täglich im Krankenhaus und nach Ihrer Entlassung in den ersten zwei bis drei Wochen mindestens einmal pro Woche untersucht. Danach können die Termine für Personen, denen es gut geht und die keine Bedenken haben, noch weiter verschoben oder entfallen.

Manche Menschen reagieren gut auf die Selbstrehabilitation, sind nicht besonders ängstlich und erholen sich problemlos. In solchen Fällen können auch weniger als acht Physiotherapie-Sitzungen ausreichen (was in meiner Praxis regelmäßig vorkommt)!

Andere haben möglicherweise größere Bedenken, einen starken Wunsch nach „aktiver Rehabilitation“ mit Physiotherapie und benötigen mehr Sitzungen über einen längeren Zeitraum.

Wenn Sie Ihre Heilungschancen maximieren möchten, finden Sie hier neben der persönlichen Beratung Ihres Physiotherapeuten vier allgemeine Tipps :

  1. Betonen Sie das Gehen oder Liegen in einer halbliegenden Position. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie mehrere Wochen lang statisch im Sitzen oder Stehen verbringen. Diese Positionen (Sitzen, statisches Stehen) sind für die Durchblutung und die Hüftflexibilität weniger vorteilhaft.
  2. Stehen Sie mehrmals täglich (jedoch nicht über einen längeren Zeitraum: nur ein paar Sekunden) auf und gehen Sie , vorzugsweise mindestens ein paar Dutzend Meter, abhängig von Ihrer Schmerztoleranz. Versuchen Sie, jeden Tag etwas mehr zu tun als am Vortag und steigern Sie dabei schrittweise Ihre Aktivität.
  3. Mit unterstützenden Kissen können Sie eine bequeme Position finden und Schmerzen lindern . Manche Menschen schlafen mit einem Nacken- oder Stillkissen oder verwenden ein speziell entwickeltes Kissen zwischen ihren Beinen.
  4. Manche Menschen verspüren eine deutliche Linderung, wenn sie vor allem nachts Eis auf ihre Hüfte auftragen . Sie können einen Eisbeutel in der Apotheke kaufen oder einen Beutel mit gefrorenen Erbsen verwenden, der sich der Form Ihres Knies anpasst.

Wohin sollten Sie während der Erholungszeit nach einem Hüftgelenkersatz gehen?

Es ist bekannt, dass es wichtig ist, zeitnah mit der Rehabilitation nach einem Hüftgelenkersatz zu beginnen. Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass eine „intensive“ Rehabilitation erforderlich ist .

Es ist vernünftig anzunehmen, dass Personen, die Folgendes erhalten:

  • tägliche Rehabilitation in einem Rehabilitationszentrum,
  • 2-3 Sitzungen pro Woche in einer Privatklinik,
  • oder einmal pro Woche Physiotherapie zu Hause , oder sogar durch Telemedizin zu einem späteren Zeitpunkt, erholen sich im Durchschnitt auf ähnliche Weise .

Ich habe persönlich Hüftgelenksrehabilitationen mit 1–2 Sitzungen pro Tag, 5 Tage die Woche, 6–8 Wochen lang betreut, wobei die Sitzungen zwischen 30 Minuten und 1 Stunde dauerten. Ich habe auch Rehabilitationen mit einer Sitzung pro Woche von etwa 20 Minuten betreut und konnte keine Unterschiede in der Häufigkeit der Sitzungen feststellen!

In Frankreich ist eine postakute Rehabilitation speziell für einen Hüftgelenksersatz theoretisch nicht mehr möglich. Wenn Menschen eine Rehabilitation in Anspruch nehmen, geschieht dies nicht in erster Linie wegen der Physiotherapie, sondern auch wegen anderer Aspekte wie:

  • Hilfe beim An- und Ausziehen,
  • Hilfe bei Mahlzeiten und Hausarbeiten,
  • Leben in einem nicht angepassten Haus mit Treppen,
  • andere Erkrankungen, die die Behinderung verschlimmern, oder erhebliche postoperative Komplikationen.

Gerade für Alleinlebende ist es von Vorteil, dass Genesungseinrichtungen vorhanden sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine tägliche, überwachte Rehabilitation notwendig ist !

Im weiteren Sinne zielten drei hochwertige Studien, die in den USA, Singapur und Italien durchgeführt wurden, darauf ab, die Kostenwirksamkeit der Physiotherapie nach einem Hüftgelenkersatz zu ermitteln (Francis 2022). Laut Schlussfolgerung des Forschungsteams ist es tatsächlich kostengünstig .

***

Das wollte ich euch dazu sagen! Ich wünsche Ihnen eine gute Genesung! Haben Sie  Anmerkungen oder Fragen ? Ihre Kommentare sind willkommen  🙂!

Sie können auch mögen …

Foto von Nelly Darbois, Physiotherapeutin und Gesundheits-Webredakteurin

Von Nelly Darbois

Ich liebe es, Artikel zu schreiben, die auf meiner Erfahrung als Physiotherapeutin (seit 2012) & Fachredakteurin (seit 2017), und umfangreicher Recherche in der internationalen wissenschaftlichen Literatur basieren.

Ich lebe in den französischen Alpen 🌞❄️, wo ich als Physiotherapeutin arbeite und wissenschaftliche Redakteurin für meine eigene Website bin, auf der Sie sich befinden.

Mehr über mich erfahren

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: